Sonnenschutz für Haare: Warum UV-Strahlen schädigend sein könnenAlle Beiträge ansehen

Sonnenschutz für Haare: Warum UV-Strahlen schädigend sein können

Ist dein Haar im Sommer schon mal heller und strohiger geworden oder hat deine Kopfhaut einen Sonnenbrand bekommen? Das sind beides eindeutige Anzeichen für Sonnenschäden. Denk daran, dass die Sonne nicht nur unsere Haut, sondern auch unser Haar schwerwiegend schädigen kann! Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie du das verhindern kannst.

Ich liebe es, mein Haar das ganze Jahr über gesund, hydratisiert und kräuselfrei zu halten (so gut es geht). Ich meine, wer tut das nicht? Im Winter gebe ich meinem Haar mit feuchtigkeitsspendenden Masken und Ölen eine Extraportion Liebe. Im Sommer verwende ich Sonnenschutzspray für die Haare. Aber bis vor kurzem hatte ich noch nie etwas von Sonnenschutz für die Kopfhaut gehört, geschweige denn von einem Sonnenschutzspray für die Haare.

Egal, ob du dein Haar im kommenden Sommer schützen oder bereits geschädigtes Haar behandeln möchtest, lies weiter, um zu erfahren, wie wichtig Sonnenschutz für dein Haar sein sollte.

Inhaltsverzeichnis

Als Kind habe ich im Sommer viel draußen gespielt. Ich liebte es, den ganzen Tag am Strand zu verbringen und in gechlorten Pools zu schwimmen. Infolgedessen war mein Haar heller als sonst, aber es war nicht immer das gesündeste. Einmal wies die Mutter einer Freundin darauf hin, dass meine Haarfarbe aufgehellt war. Es war kraus und trocken. "Dein Haar fühlt sich an wie Stroh", merkte sie an. "Es könnte von der Sonne geschädigt sein." Autsch.

Auch wenn ich jahrelang nichts dagegen unternommen habe, war es leider wahr. Ich war mir des Sonnenschutzes für meine Haut wohl bewusst, aber für meine Haare? Es wäre mir nie in den Sinn gekommen, einen Sonnenschutz für die Kopfhaut zu verwenden. Ich wusste nicht einmal, dass es Sonnenschutzspray für die Haare gibt oder dass das Nutzen eines Sonnenschutzes für Haare und Kopfhaut eine einfache Möglichkeit ist, die schädlichen Auswirkungen von zu langem Aufenthalt im Freien zu bekämpfen.

Jetzt bin ich ein bisschen älter und ein bisschen weiser, was meine Haarprodukte angeht. Der UV-Schutz für mein Haar ist mir genauso wichtig wie der UV-Schutz für meine Haut. Da der Sommer bald vor der Tür steht, werde ich daran erinnert, auf UV-Schutzmethoden für mein Haar zu achten und meinem Haar mehr Streicheleinheiten mit Produkten zu geben, die speziell für den Sonnenschutz für Haare entwickelt wurden.

Warum ist Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut so wichtig?

Die meisten von uns tun ihr Bestes, um die Haut auf unserem Körper vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen, aber wir vergessen dabei unsere Haare und die Haut unter unseren Haaren. Auch unser Haar und unsere Kopfhaut brauchen Sonnenschutz! Eine Studie aus 2019 hat bestätigt, dass UV-Strahlen nicht nur die Haut belasten sondern auch das Haar durch längere Sonneneinstrahlung geschädigt werden kann. Nichts schmerzt so sehr wie ein Sonnenbrand auf der Kopfhaut. Sonnenschutz für die Kophaut ist genauso wichtig wie der für den Körper.

Längere Sonneneinstrahlung kann in vielerlei Hinsicht schädlich sein, einschließlich vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs. Deshalb ist ein UV-Schutz für Haare so wichtig. Bei dem Haar schädigen die aggressiven UV-Strahlen die Schuppenschicht des Haares und beeinträchtigen den Keratinspiegel im Haar. Keratin ist das Protein in deinem Haar, das es glänzend und gesund aussehen lässt. Ohne Keratin wird unser Haar von der Sonne beschädigt und stumpf. Produkte wie Sonnenschutz für Haare schaffen eine Barriere zwischen den Sonnenstrahlen und dem Haar.

Ein Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut kann ein wirksames Haarpflegeprodukt sein. Während wir unsere Arme und Beine mit Sonnenschutzmittel einschmieren, sollten wir auch an Sonnenschutz für die Kopfhaut denken. Dazu später mehr.

Anzeichen von sonnengeschädigtem Haar

Sun Hair Damage

Sonnengeschädigtes Haar tritt ziemlich häufig auf, vor allem in den Sommermonaten. Die Sonne trocknet Haarsträhnen und Follikel aus, wodurch das Haar weniger gesund aussieht. Wenn du zu viel Zeit in der Sonne verbracht hast, ist es vielleicht an der Zeit, dein Haar auf Schäden zu untersuchen. Die offensichtlichsten Anzeichen für sonnengeschädigtes Haar sind:

  • Verblasste Haarfarbe
  •  Sprödigkeit
  • Stumpfheit
  • Spliss
  • Schuppige Kopfhaut
  • Sonnenbrand auf der Kopfhaut
  • Trockenheit
  • Kräuselung

Das Verblassen der Haarfarbe ist das Letzte, was du willst, wenn du dafür bezahlst, dass dein Haar in einem Salon gefärbt wird. Und wenn du blond bist, siehst du vielleicht einen etwas helleren Farbton in deinem Haar. (Gott sei dank gibt es Silbershampoos um Blondtöne kühl und frisch zu halten).

Im Allgemeinen kann sonnengeschädigtes Haar dein Haar unkontrollierbar machen und es ungesund erscheinen lassen. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, deinem Haar und deiner Kopfhaut den Sonnen- und UV-Schutz zu geben, den es verdient.

Wie du dein Haar vor der Sonne schützen kannst

UV-Schutz für Haare muss nicht schwierig sein. Selbst ein minimaler Sonnenschutz für Haare kann viel bewirken.

Sun Protection

Verwende ein UV-Schutzspray für das Haar

Es gibt immer noch Möglichkeiten, Spaß in der Sonne zu haben, ohne das Haar zu schädigen. Ein Spray ist die offensichtlichste und einfachste Lösung. Sprühe einfach etwas Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut auf, wenn du deine Haut mit Sonnencreme eincremst, und schon kann es losgehen! Außerdem enthält ein Sonnenschutzspray für die Haare in der Regel auch andere gute Pflegestoffe für das Haar, so dass es gleichzeitig als feuchtigkeitsspendende Pflegespülung fungieren kann.

Benutze einen Hut als Accessoire

Das Tragen eines Hutes ist eine weitere tolle Weise, um UV-Schutz für das Haar zu ermöglichen. Der Hut schützt Ihre Augen und ist ein lustiges Accessoire. Er ist auch ein optimaler Sonnenschutz, da er eine Barriere zwischen den UV-Strahlen und Ihrem Haar bildet.

Geh nicht in die Sonne

Du kannst dein Haar und deine Kopfhaut schützen, indem du die Sonne ganz zu meidest und dich im Schatten aufhältst. Ganz gleich, ob du den Tag am Pool unter einem Sonnenschirm oder am Strand unter einer Palme verbringst, der ultimative Sonnenschutz für Haut und Haar ist es, die direkte Sonne zu meiden. Aber sind wir ehrlich: Niemand kann die Sonnenstrahlen vollständig meiden, und selbst im Schatten kann man einen Sonnenbrand bekommen, also vergiss deinen (Haar-)Sonnenschutz nicht!

Kein Haarscheitel

Wenn du dich ohne Hut in der Sonne aufhältst, solltest du dein Haar nicht scheiteln. Dadurch wird zumindest die direkte Sonneneinstrahlung auf deine Kopfhaut minimiert.

Die besten Produkte für sonnengeschädigtes Haar

Bestimmte Produkte können dich auf deinem Weg zum UV-Schutz für Haare unterstützen. Ganz gleich, ob du dein Haar vor der Sonne schützen oder bereits eingetretene Schäden rückgängig machen willst, die richtigen Produkte können dein Haar stärken und die Anzeichen von Sonnenschäden in Schach halten.

1. Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut

DasSun Defense Hair Mist ist dein bester Freund, wenn es um Sonnenschutz für die Kopfhaut geht. Dieses Spray bildet einen unsichtbaren Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut und schützt so vor Schäden durch Sonneneinstrahlung. Dieses Produkt wurde speziell für geschädigtes, krauses oder trockenes Haar entwickelt, aber alle Haartypen können von seinen schützenden Eigenschaften profitieren. Wenn es ein Produkt gibt, das diesen Sommer in deine Strandtasche gehört, dann ist es dieser Sonnenschutz für Haare.

2. Beruhigende Kopfhautbehandlung

DasGrow Perfect™ Thickening Spray besteht zu 99,6 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und beruhigt deine trockene Kopfhaut. Es ist zwar kein Sonnenschutzspray für die Haare, aber es ist ein großartiges Leave-in-Produkt, wodurch dein Haar nach zu viel Sonneneinstrahlung sich regenerieren kann. Dieses Produkt ist besonders nützlich, wenn du dir versehentlich einen Sonnenbrand zugezogen hast und nun mit Wundsein oder Pellender Hau zu kämpfen hast.

3. Sanft reparierendes Shampoo

Wenn dein Haar bereits stark durch die Sonne geschädigt ist und du versuchst, die durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursachte Trockenheit zu beseitigen, benötigst du Produkte, die dein Haar reparieren. Trockenes Haar entsteht, wenn dein Haar nicht genügend Feuchtigkeit erhält oder speichert unddein Shampoo kann eine wichtige Rolle dabei spielen. Split Fix™ Shampoo reinigt dein Haar sanft und regeneriert dabei jede einzelne Haarsträhne, um es in Zukunft vor Haarbruch zu bewahren.

4. Schützendes Haaröl

Split Fix™ Hair Oil basiert auf einer nährenden Mischung aus Bio-Sonnenblumenkern-, Kokosnuss-, Argan- und Aprikosenkernöl. Es bietet einen natürlichen Hitze- und Sonnenschutz für Haare, um Haarbruch, Kräuseln und Spliss vorzubeugen. Es ist ein großartiges Produkt, das sowohl vor UV-Strahlen schützt als auch sonnengeschädigte Strähnen wieder mit Nährstoffen versorgt und das Haar glatt und glänzend aussehen lässt.

5. Tiefenhydratisierende Haarkur

DerMoisture Hero™ Pre-Shampoo Balm wurde entwickelt, um dein Haar tiefgreifend zu nähren und es kräuselfrei und seidig zu machen. Mit Inhaltsstoffen wie Bio-Sheabutter und Vitamin E spendet dieses Produkt deinem Haar Feuchtigkeit und macht es glücklich. Nach einem Tag am Strand kann es die Haarkur sein, die du brauchst, wenn du vergessen hast, Sonnenschutz für Haare und Kopfhaut zu verwenden.

6. Hitzeschutzspray

Die Verwendung eines Hitzeschutzmittels ist ein Muss für jeden, aber besonders für diejenigen, deren Haare bereits durch die Sonne geschädigt sind! Entscheide dich für ein natürliches, silikonfreies Hitzeschutzspray wie Thermal Shield™ Heat Protectant DayMoist CLR™ auf pflanzlicher Basis bildet einen Schutzschild auf dem Haar und bereitet es auf Föhnen, Glätten und Hitzestyling vor.

UV-Schutzmittel für das Haar: Die besten Inhaltsstoffe

Möchtest du dein gesundes Haar vor möglichen Schäden schützen? Es gibt bestimmte Inhaltsstoffe in einem UV-Schutzmittel für das Haar, die optimal für die Hydratation und Wiederherstellung des Haares sind. Achte auf diese, wenn du ein UV-Schutzmittel für dein Haar kaufst:

Best hair ingredients for uv protection

  • Phytessence™ alias Französischer Eichenextrakt - Dieser Wunderwirkstoff ist ein natürlicher UV-Filter, der das Haar vor den austrocknenden und schädlichen Auswirkungen der Sonne schützt.
  • Bio-Aloe-Vera - Aloe Vera hat natürlich beruhigende Eigenschaften. In Haarprodukten bekämpft dieser Inhaltsstoff Kräuselungen und sorgt dafür, dass sich das Haar hydratisiert und geschmeidig anfühlt.
  • Acai-Frucht-Extrakt - Die Acai-Frucht ist reich an Fettsäuren und spendet dem Haar leichte Feuchtigkeit und natürlich wirkenden Glanz.
  • Heidelbeer-Extrakt - Blaubeeren sind eine natürliche Quelle von Antioxidantien. Der Extrakt fördert eine gesunde Kopfhaut, indem er die Blutzirkulation verbessert, was bei der Bekämpfung schädlicher UV-Strahlen hilfreich ist.
  • Glyzerin - Dieser pflanzliche Inhaltsstoff hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, das heißt, er schließt die Feuchtigkeit im Haar ein und spendet so langfristig Feuchtigkeit. Tschüss, elektrisierte Haare und Krausigkeit.

All diese wunderbaren Zutaten findest du in Sun Defense Hair Mist, welcher mein Lieblings-Sonnenschutz für Haare ist. Es schützt nicht nur vor Sonnenschäden, sondern macht mein Haar weich, spendet Feuchtigkeit und duftet wunderbar!

Zu vermeidende Inhaltsstoffe

Feuchtigkeit ist das A und O beim UV-Schutz für Haare. Wenn dein Haar bereits ausgetrocknet ist, solltest du Produkte vermeiden, die Silikone enthalten oder mit austrocknenden Alkoholen formuliert sind. Wähle stattdessen ein natürliches, aerosolfreies Sonnenschutzspray für die Haare. Ich empfehle immer bio-zertifizierte Produkte ohne schädliche Chemikalien.

Behandlungen für sonnengeschädigtes Haar und Kopfhaut

Hat die Sonne dein Haar bereits geschädigt? Dann ist es an der Zeit sich auf die bestmöglichen Behandlungen zu konzentrieren. Hydratation ist das A und O bei der Wiederherstellung des Haars.

Pflegende Haarmasken und -öle sind ein hervorragender Ausgangspunkt, um trockenes Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dickflüssige Haarmasken, die sprödes oder trockenes Haar behandeln, wie Split Fix™ Hair Mask, sind unerlässlich, um Haar, das zu viel UV-Strahlung ausgesetzt war, wieder zum Leben zu erwecken. Diese Haarmaske ist die perfekte Tiefenpflege, um trockenes, sprödes Haar wiederherzustellen. Vegane Mikroproteine bauen geschädigte Haarfasern wieder auf und verleihen dem Haar mehr Elastizität und Feuchtigkeit.

Um sicherzustellen, dass sowohl die Kopfhaut als auch das Haar eine besondere Behandlung erfahren, verwende Grow Perfect™ Thickening Spray.Es beruhigt die gereizte Kopfhaut und spendet ihr Feuchtigkeit.

Wie bereits erwähnt, kann die Verwendung von Shampoo mit natürlichen, hochwertigen Inhaltsstoffen deine Haarpflege verbessern. Das Benutzen eines feuchtigkeitsspenden Shampoos ist eine hervorragende Möglichkeit, dein Haar zu behandeln. Speziell formuliert für Feines oder dünnes, Blondes oder graues, und Lockiges Haar, kannst du sicherstellen, dass dein Haar die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient.

Alles in allem kann Sonnenschutz für die Kopfhaut ein großartiges Produkt sein, um dein Haar zu pflegen und gesund zu halten, vor allem, wenn du viel Zeit im Freien verbringst. Denk daran, dass das Haar durch die Sonne genauso geschädigt werden kann wie die Haut. Daher ist ein UV-Schutz für Haare von entscheidender Bedeutung, wenn du dein Haar gesund halten willst.

Was unsere Kundschaft sagt

Hervorragend